Rückblick: Seminar Musik & Christ(sein)

13. Juli 2009, 17:52 Uhr - vor 3 Monaten aktualisiert

Rückblick: Seminar Musik & Christ(sein)

Musik & Christ(sein) – Wie steht das in Beziehung? Ist Musik überhaupt ein wesentlicher Aspekt im Leben eines Christen? Passt Rockmusik und Christ sein zusammen? Welche Wirkung hat die Musik auf den Einzelnen? Wie beeinflusst sie uns?

Diese und weitere Fragen stellte sich der eine oder andere als er den Flyer für die Vorträge am Wochenende vom 10.07. bis 11.07.2009 mit Brian Neumann in Händen hielt.

Brian Neumann ein bekehrter Christ und ehemaliger Rock-Pop Künstler stellte in seinen Themen „Säkularisierung, Medien und Kultur“, „Liebe, Gehorsam und die Freude der Anbetung“ sowie „Musik, Christen und die Zeit des Endes“ sehr interessante Hintergründe dar, in Bezug auf die Beeinflussung des Menschen durch die Medien und ganz speziell durch die Musik. Hierbei gab er Informationen aus erster Hand wie gezielt die Medien und vor allem die Musik eingesetzt werden, um Menschen zu manipulieren.

Die Vorträge waren von vielen interessierten und auch jungen Zuhörern gut besucht. Auch das musikalische Talent des Redners kam zum Einsatz. Seine Ansprachen wurden mit musikalischen Darbietungen umrahmt.

Brian Neumann schilderte wie die Medien unser Leben diktieren, nämlich dahingehend, wie wir uns beispielsweise Kleiden, welche Gewohnheiten wir haben und wie unser Lebensstil aussieht. Er wies daraufhin, dass die Musik, die wir uns anhören unseren Charakter prägen wird, egal ob wir das wollen oder nicht. Er erzählte aus eigener Erfahrung, unterstrichen von Zitaten von Experten aus der Musikbranche, dass die Botschaft der Musik nicht allein in den Texten vermittelt wird, sondern man will durch die Art der Musik auch ganz bewusst, bestimmte Gefühle erzeugen, die den „Konsumenten“ prägen und in eine ganz bestimmte Richtung drängen sollen.

Der Sprecher regt durch seine ehrliche und tiefgehende Art seine Zuhörer immer wieder zum Nachdenken an und möchte vor der Gefahr warnen, sich durch Musik negativ beeinflussen zu lassen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wollen Sie mehr darüber wissen? Dann laden Sie sich doch gleich kostenlos die Predigt des Vormittagsgottesdienstes aus der Mediathek herunter oder bestellen sie die Aufnahmen des gesamten Seminars bei amazing discoveries und entdecken Sie welchen Einfluss Musik auf Ihr Leben hat!

Ein Bericht von J. & M. Futschik