Die Wahrheit wird euch frei machen

1. Februar 2024, 15:33 Uhr - vor 4 Monaten aktualisiert

„Gott will, dass alle Menschen gerettet werden und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.“ 1. Timotheus 2:4

Als Jesus bei seinem Verhör vor Pilatus stand, nannte er ihm den Grund, warum er in diese Welt gekommen ist: „Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeugen soll.“ Daraufhin stellte Pilatus die Frage: „Was ist Wahrheit?“ Merkwürdigerweise wartete er die Antwort Jesu nicht ab, sondern ging hinaus und trat wieder vor das Volk.

Pilatus hätte zur Erkenntnis der Wahrheit kommen können. Die Wahrheit stand vor ihm; er hätte sie nur ergreifen müssen, doch bedauerlicherweise waren ihm sein Ansehen vor dem Volk und seine berufliche Machtstellung wichtiger als die Wahrheit! Dies führte dann letztendlich soweit, dass er „die Wahrheit“ verurteilte und kreuzigte!

Wie beantwortet uns Jesus durch SEIN Wort die Frage: „Was ist Wahrheit?“

  1. Gott ist Wahrheit: Johannes 14:6
  2. Gottes Wort ist Wahrheit: Johannes 17:17
  3. Gottes Gesetz ist Wahrheit: Psalm 119:142
  4. Gottes Gebote sind Wahrheit: Psalm 119:151
  5. Gottes Werke sind Wahrheit: Psalm 111:7
  6. Gottes Evangelium ist Wahrheit: Kolosser 1:5
  7. Gottes Geist ist Wahrheit: 1. Johannes 5:6

Viele stellen heute die Meinung und das Wissen von Menschen, manchmal auch verbunden mit langjährigen Traditionen, über Gottes Wahrheit, und dies, wie auch schon zurzeit Jesu hier auf Erden, wider bessere Erkenntnis. Zum einen ist es dabei wesentlich einfacher und bequemer, sich vom Strom der Mehrheit treiben zu lassen, als gegen den Strom der Mehrheit zu schwimmen und zum anderen ist vielen „das Ansehen und die Ehre bei den Menschen wichtiger, als die Ehre bei Gott“ (Johannes 16:42). Doch diese Haltung wird am Ende dazu führen, das von Gott für jeden Menschen gesteckte Ziel (siehe Eingangstext 1. Timotheus 2:4) nicht zu erreichen!

Eine Aussage von Mark Twain, die man in diesem Zusammenhang im Hinterkopf behalten sollte, lautet: „Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, wird es Zeit, sich zu besinnen.“ Nach den Aussagen Jesu befindet sich die Mehrheit auf dem „breiten Weg“, der ins ewige Verderben führt!

Möge Gottes Geist uns täglich dabei helfen, Gottes Wahrheit in seinem Wort immer deutlicher zu erkennen und uns dann den Mut dazu schenken, unser Leben nach dieser Wahrheit auszurichten.


Author

Gerhard Futschik

Weitere Andachten